Bautagebuch 8/2017 – Energiekonzept – Fotostrecke

Schweres Gerät wühlt sich durch die Erdoberfläche und hinterlässt meterhohe Erdhügel auf dem Gelände der König-Albert-Residenz in Leipzig Gohlis. Für die Installation des innovativ arbeitenden Blockheizkraftwerkes durchziehen derzeit tiefe Gräben das Areal, um in wenigen Monaten die Wärme- und Energieversorgung für die Bewohner zu gewährleisten. Dafür werden quer über das Grundstück kilometerlange Kabel und Rohre verlegt, die alle in den Kellerräumen der Kommandantenvilla – dem Herzstück der Anlage – zusammenlaufen. Die aktuelle Fotoreihe ermöglicht einen wunderbaren Einblick hinter die Kulissen des nachhaltigen Energiegewinnungssystems.

Zum Energiekonzept:
15 Wohnhäuser mit Platz für rund 600 Bewohner werden bei diesem Bauprojekt mit einem ausgefeilten und wegweisenden Energiekonzept versorgt. Für ausreichend Strom und Wärme sind Biogas-Blockheizkraftwerke, eine Kombination aus Photovoltaikanlage und Solarthermie sowie eine Wärmepumpe und neueste Werkstoffe zur Dämmung der Gebäude nötig. Durch die intelligente Kombination dieser Energiegewinnungssysteme sowie modernster Speicheranlagen arbeitet die moderne Anlage zuverlässig und nahezu unabhängig von externen Versorgern des Energiemarktes. Insgesamt sollen so rund 900 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden.

Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken.

Fotos: priori relations

Anzeigen