König-Albert-Residenz

In Leipzig-Gohlis entsteht derzeit, unweit des Leipziger Zentrums, auf dem weitläufigen und parkähnlichen Gelände der König-Albert-Residenz ein neues Stadtquartier. In dieser großzügigen Anlage wachsen auf einzigartige Weise die denkmalgeschützten Gebäude des 19. Jahrhunderts mit den modernsten Kenntnissen und Techniken nachhaltigen Wohnens zusammen. Ein in die Zukunft weisendes Energiekonzept für die König Albert Residenz sowie die modernster Erkenntnisse komfortablen Wohnens werden verknüpft mit dem großzügigen und herrschaftlichen Residieren vergangener Zeiten.

 

Standort Leipzig

Leipzig – erlebt eine neue Gründerzeit. Die sächsische Metropole gehört zu einer der wenigen ostdeutschen Städte, deren Bevölkerungszahl in den kommenden Jahren nicht schrumpfen, sondern steigt und weiter steigen wird.

Die Leipziger Stadtplaner gehen von einem Bevölkerungswachstum aus, das je nach Berechnung in weniger als zwanzig Jahren bei 641.000 Menschen liegen soll. Gründe genug gibt es dafür:

Aufsehen erregende Industrieansiedlungen konnte die Stadt an der Pleiße in den letzten Jahren vermelden. Neben Porsche und BMW kamen DHL und Schenker. Mit diesen Investitionen wurden hochattraktive Arbeitsplätze geschaffen, die verstärkt hochqualifizierte Spezialisten in die Stadt ziehen.

Bei Durchschnittsmieten in guten bis sehr guten Lagen von 11,50 Euro/m2 ist die Stadt, die vor allem in den guten zentrumsnahen Lagen mehr Nachfrage als Angebot verzeichnet, ein interessantes Ziel für Kapitalanleger. Vor allem dann, wenn niedrige Zinsen einerseits und hochattraktive Objekte andererseits zusammentreffen.

Leipzig, das bedeutet über tausend Jahre Geschichte, die zweitälteste Universität nach Prag, Namen wie Johann Sebastian Bach, der hier Kantor an der Thomaskirche war, Messestadt und Bücherstadt. Und 25 Jahre nach dem Mauerfall auch moderne Industrie- und Handelsstadt. Im Norden Leipzigs haben sich Wachstumsfirmen wie Porsche und BMW sowie die neue Leipziger Messe angesiedelt.

 

Wohnhaus 1bereits verkauft

WH1_Visu1_mittel

Visu2+3_klein

Kurzinfo

  • Anlagetyp: Denkmal-Sanierungsobjekt mit KfW-Förderung
  • mit Denkmal-Abschreibung
  • Anzahl der Wohnungen: 45
  • Wohnungsgrößen: von ca. 62,91 bis 121,85 m²
  • Kaufpreise Wohnungseigentum: von 226.476,- bis 438.660,- €
  • Steuerliche Bezugsfertigkeit: März 2017
  • Gesamtfertigstellung: Juni 2017 (je nach Witterung)

>> Prospekt Wohnhaus 1 zum Download

 

Wohnhaus 2bereits verkauft

20141209_KAR_haus2 hinten_mitte

Kurzinfo

  • Anlagetyp: Denkmal-Sanierungsobjekt mit KfW-Förderung
  • mit Denkmal-Abschreibung
  • Anzahl der Wohnungen: 22
  • Wohnungsgrößen: von 44,15 bis 161,66 m²
  • Kaufpreise Wohnungseigentum: von 153.034,- bis 573.893,- €
  • Steuerliche Bezugsfertigkeit: Dezember 2016
  • Gesamtfertigstellung: April 2017 (je nach Witterung)

 

Wohnhaus 5 + 6 + 7bereits verkauft


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Kurzinfo

  • Anlagetyp: Ensembleschutz-Sanierungsobjekt mit KfW-Förderung
  • mit erhöhter Abschreibung § 7i EStG
  • Anzahl der Wohnungen: 10 Reihenhäuser und 31 Wohneinheiten
  • Wohnungsgrößen: von 63 m² bis 185 m²
  • Kaufpreise Wohnungseigentum: von 241.348,- bis 706.433,- €
  • Steuerliche Bezugsfertigkeit: Juni 2019
  • Gesamtfertigstellung: Dezember 2019 (je nach Witterung)

 

Anzeigen